Peer2Profit: Passives (Krypto-) Einkommen durch das Bereitstellen von 10% der eigenen Internetbandbreite verdienen (Anleitung DEUTSCH)

4 mo
5 Min Read
980 words

Hi HIVIANs,

Auf meiner Suche nach Methoden um passives Einkommen zu generieren, bin ich auf etwas Interessantes gestoßen:


Peer2Profit

Egal ob VPS, Mobilgerät, PC, Raspberry Pi oder Server – man kann passives (Krypto-) Einkommen erzielen, indem man einen kleinen Teil seiner Internetbandbreite teilt – je mehr Geräte, desto besser!

Peer2Profit macht in ihrem FAQ-Bereich auf ihrer Website folgende Aussage:

Dies ist ein einzigartiges System, bei dem Sie Geld verdienen, indem Sie Ihr Internet teilen. Sie werden für Ihre Bandbreite bezahlt.

Die meisten Internetnutzer nutzen nur 10 % der verfügbaren Kapazität ihrer Internetverbindung. Mit Peer2Profit können Sie mit der verbleibenden Kapazität Geld verdienen, indem Sie sie Werbetreibenden, Marketingagenturen und Analyseunternehmen zur Verfügung stellen.

Wofür wird der Datenverkehr verwendet?

Peer2Profit-Benutzer bilden ein Netzwerk für Werbetreibende, die es für Open-Source-Datenerfassung, Marktforschung, Verwaltung von Social-Media-Konten, SEO-Einrichtung und Anzeigenüberprüfung verwenden.
Werbetreibende bezahlen uns für die Nutzung des Netzwerks, und wir bezahlen unsere Benutzer.

Nach meinem Verständnis müssen also Werbetreibende, Marktforscher, Social-Media-Account-Manager und viele weitere unterschiedliche IP-Adressen (von verschiedenen Standorten!) verwenden, um ihre Arbeit zu erledigen.
Diese Kunden bezahlen Peer2Profit und Peer2Profit zahlt es an seine Benutzer.

grafik.png

"Warum brauchen Dritte meine IP-Adresse?"

Unternehmen verwenden IP-Adresse und Bandbreite, um Informationen aus dem Internet zu erhalten. Um die genauen Daten zu sammeln, benötigen sie viele IP-Adressen. Mit dieser Methode können sie verstehen, wie verschiedene Benutzer dieselbe Seite auf der Website sehen.

Es gibt ein paar Hauptziele, warum Unternehmen IP-Adressen verwenden:

  • um zu überprüfen, ob die Produkte und Inhalte der Wettbewerber original sind;
  • um Anzeigen zu überprüfen, die von betrügerischen Vermarktern platziert wurden;
  • um die Ergebnisse der Suchmaschinen für bestimmte Suchanfragen auszuwerten;
  • um einige Social-Media-Communities oder -Konten zu unterhalten;
  • um Preise von den Websites der Wettbewerber zu sammeln.

In der heutigen Zeit sind Marktforschung und Datenanalyse unverzichtbar.
Peer2Profit nutzt die zur Verfügung gestellte Bandbreite (und IP (Standort)), um zu überprüfen, ob Wettbewerber fair agieren und um Suchmaschinenergebnisse für bestimmte Länder/Standorte zu überprüfen.

Ist die Verwendung von Peer2Profit sicher oder sollte ich mir Gedanken darüber machen, wie meine Bandbreite genutzt wird?

Laut der Aussage auf ihrer Website:

Ja ist es. Wir gewähren nur solchen Unternehmen Zugang, die verifiziert, identifiziert und den Vereinbarungen zugestimmt haben.

Unsere zahlreichen Analysesysteme können garantieren, dass die Leistung Ihres Routers legal genutzt wird. Wir erkennen und blockieren jeden Verstoß in Echtzeit in der Überwachungsphase, sodass verdächtige Personen keine Verbindung zu Ihrer IP-Adresse oder Ihrem Gerät herstellen können, während Sie mit der Nutzung Ihres Internets Geld verdienen.

Wie beginne ich mit Peer2Profit?

  1. Hier registrieren (Ref-Link!)
  2. Die erforderlichen Kontoinformationen eingeben, zu "Herunterladen / Installieren" navigieren und die Anwendung für das jeweilige Gerät / die jeweiligen Geräte herunterladen [-> je mehr Geräte, desto höher sind das Einkommen!]
  3. Mit den zuvor festgelegten Account-Informationen in die App einloggen
  4. Sicherstellen dass die App ausgeführt wird und funktioniert (siehe unten)
Zusätzliche Empfehlungen für Android-Nutzer:
  1. Akkuoptimierung deaktivieren
  2. Speicheroptimierung für die Peer2Profit-Anwendung deaktivieren (andernfalls schaltet sich die App aus und generiert während dieser Zeit kein Einkommen)

Derzeit unterstützte Plattformen

  • Windows
  • Linux
  • Mac OS
  • Raspberry-Pi
  • Huawei e3372h-Modems

Auszahlungsmethoden (Kryptowährungen):

  • Litecoin (LTC) - mind. 2 $
  • Monero (XMR) - mind. 2 $
  • Tether (USDT) - min. 10 $
  • Bitcoin Cash (BCH) - min. 6 $
  • Ripple (XRP) - min. 3 $
  • BNB (BNB) - min. 60 $
  • BUSD (BUSD) - min. 10 $
  • Dogecoin (DOGE) - min. 3$
  • Dash (DASH) - min. 4$
  • Bitcoin (BTC) - mind. 300 $
  • Ethereum (ETH) - min. 230$

Auszahlungsmethoden (E-Wallets und Karten):

  • Qiwi (mind. 2$ - max. 60$)
  • Yoomoney (mind. 2$ - max. 200$)
  • Perfect money (min. 2$ - max. 200$)
  • Payeer (mind. 2$ - max. 200$)
  • Bankkarte (mind. 20$ - max. 200$)

Welche/wie viele Geräte verwende ich persönlich?

Derzeit verwende ich Peer2Profit mit zwei Geräten von zwei verschiedenen Geolokalisierungen aus, 24/7:

  • VPS (Virtual Private Server) [Hosting]
  • Raspberry Pi [Residential]

Unterschiedliche Netzwerktypen erzeugen unterschiedliche Datenverkehrsmengen und damit unterschiedlich hohe Auszahlungen!

Wie überprüfe ich, ob meine Geräte passives Einkommen generieren?

  1. Bei peer2profit.io anmelden
  2. Zu „Mein Netzwerk“ navigieren
  3. Prüfen, ob der Punkt neben dem jeweiligen Gerät grün angezeigt wird

Zusätzliche Informationen:

Es ist anzumerken dass es mindestens einen Monat dauert, bis das korrekte Einkommen berechnet werden kann.
Diese Zeit wird benötigt, um den Gewinn in Bezug auf die verwendete IP-Adresse, die Geolokalisierung und die Gesamtbandbreite abzuschätzen.

Peer2Profit-Einkommen erhöhen durch Empfehlungen!

Wenn ich dein Interesse geweckt haben sollte und du Peer2Profit testen willst, wäre es super, wenn du meinen Ref-Link nutzen würdest, um meine Arbeit zu unterstützen!
Es macht keinen Unterschied für dich wenn du meinen Empfehlungslink verwendest - aber du supportest meine Arbeit!

➡️ https://p2pr.me/1654545226629e5b4a76bc6 ⬅️

Zusammenfassung:

Peer2Profit ist eine coole und einfache Möglichkeit, ohne großen Aufwand legal passives (Krypto-) Einkommen zu generieren (einmalige Einrichtung).

Ich werde es ein paar Monate laufen lassen und die ausgezahlten Kryptos für ein paar Jahre HODLn.
Vielleicht sind sie eines Tages eine Urlaubsreise (oder sogar ein Haus) wert ... 😇


Hier noch ein kleines Video dazu (Englisch):

___

Problembehandlung

Damit es richtig funktioniert, öffnen Sie die folgenden Links auf dem Gerät, auf dem die App ausgeführt wird:

https://check.peer2profit.site
https://api.peer2profit.global/myip

Stellen Sie danach in Ihrem persönlichen Konto sicher, dass das grüne Zeichen neben dem Anwendungsverbindungsmodus eingeschaltet ist.
Wenn das Zeichen ausgeschaltet ist oder einer der Links nicht geöffnet wurde, wenden Sie sich an unser Support-Team. Sie können uns auch eine E-Mail an [email protected] senden.


Sollten Fragen aufgekommen sein, so beantworte ich sie euch gerne in der Kommentarsektion!

Have a nice day

Peace

XCHNG



xD spannend

aber über Wifi - und auf allen Geräten - dann auch ne gute Ladung Strahlung ^^

Und mindestens bezüglich Privatsphäre hätte ich auch einige Bedenken

1
4 mo

Ja sehr spannend - bin mal gespannt was es so mit sich bringt :D
Das ist wahr, deshalb habe ich es auch nur über per Ethernet verbundene Geräte gemacht..
Die meisten unterschätzen WLAN-Strahlung enorm!

0

You got one 100000+ cent token backed 100% upvote from @dailygiveaways (your page for daily free giveaways) !LUV

1
4 mo

Thank you!

0

Yay! 🤗
Your content has been boosted with Ecency Points, by @xchng.
Use Ecency daily to boost your growth on platform!

Support Ecency
Vote for new Proposal
Delegate HP and earn more

0

Congratulations @xchng! You have completed the following achievement on the Hive blockchain and have been rewarded with new badge(s):

You got more than 2250 replies.
Your next target is to reach 2500 replies.

You can view your badges on your board and compare yourself to others in the Ranking
If you no longer want to receive notifications, reply to this comment with the word STOP

Support the HiveBuzz project. Vote for our proposal!
0

Interesting

1
4 mo

Yeah very interesting imo since it does not cost much effort to set it up 🙏

0

Looks interesting. Leaving a Dot here so I can find it later and stick it into Google translate.

1
4 mo

Hey @zakludick - thank you!
This article is also available in English if that's easier for you to understand than German (I think my English is not the best but still better than Google translator's) 😅🙏

1

Aha! Thanks!

1
4 mo

You are welcome!

0