Die Stiefschwestern Steem und Hive erweitern ihren Freundeskreis

2 Min Read
396 words

Steemit und Hive erfüllen meine Prophezeihung, wenn auch erst spät zum ende diesen Jahres.

Jetzt kann der Hype um Sozial Media Plattformen 4.0 beginnen. Dabei sind sich die Stiefschwestern nicht immer einig gewesen...

Die ältere der beide büßt durch ihr alter und mangelnder Innovation langsam an Attraktivität ein...

Screenshot_20211128-224747_Coinbase.jpg

Dennoch scheint die freundschaft mit Steem sich in diesem Jahr ausgezahlt zu haben. Auch wenn die vermögenden Freunde zur Stiefschwester Hive abgewandert sind. So ist es eben wenn in der Familie Unstimmigkeiten aufkommen.

#deutsch ist leider so gut wie ausgestorben. Die wenigen verbliebenen schauen ab und an bei mir vorbei. Die restlich haben sich in elitäre Communitys zurückgezogen. Dafür haben sich Kryptobegeisterte aus anderen Ländern auf meinem Blog verirrt? 😉

Hive hat die meisten anderen Familienmitglieder wie ein Magnet angezogen.

Verständlich!

Eine Rothaarige geliebte gibt es nicht oft. Und ihr Lächeln bzw. Post Rewards sind mittlerweile um das 5- 10 fache höher als auf STEEMIT.

Screenshot_20211128-224815_Coinbase.jpg

Darum ist es auch verständlich das ihre Attraktivität um einiges gestiegen ist.

Steemit begüngt sich gerade mit dem erreichten. Hive veranstaltet regelmäßig Spieleabende...

20211128_111827.jpg

Meiner Beobachtung zur Folge erhöht sich die Wertsteigerungen von um so mehr Spieler zu Splinterlands strömen.

Deswegen habe ich nun einen neuen Plan.

Dank Hive-engine ist es möglich meine Rewards auf STEEMIT und HIVE in SPLINTERLANDS zu investieren...

20211128_152654.jpg

20211128_112652.jpg

20211128_112426.jpg

Denn NFT auf Spielebasis sind der nächste Hype.

Jetzt ist es Zeit von Facebook zu Hive und STEEMIT zu wechseln, und den nächsten Kryptohype mit Splinterlands fortzuführen!

Meinen Account auf Facebook werde ich Ende diesen Jahres löschen. Zu sehr geht mir dort die Corona Manipulation auf den Nerv.

Die Spieleabende auf Hive werde ich wohl weiterverfolgen. Wahrscheinlich nur als Gelegenheitsspieler. Das Staken von SPL Token scheint mir am Attraktivsten zu sein...

20211128_133052.jpg

Ein Zinssatz von über 49% kann zwar bedeuten das es abverkäufe geben kann. Aber auch mehr Investoren angezogen werden. Denn die Zinsen aus SPL können im Spiel refinanziert werden. Spielkarten und Ländereien haben schon einen enormen Marktwert erfahren.

Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit werde ich auf Splinterlands als kleiner Investor agieren und mein Sohn wird all diejenigen die meiner Religion nicht folgen ordentlich verprügeln. :-)

Gib mir doch bitte Anfängertipps in welche Karten oder Booster,Zaubertränke ich zuerst investieren sollte... und in welcher Gilde wir für Chaos sorgen dürfen

Und schreib mir in die Kommentarleiste aus welchem Land du meinem Blog verfolgst.😉

https://splinterlands.com?ref=der-prophet

Posted Using LeoFinance Beta